Profis
Dienstag, 14.05.2024 18:06 Uhr | Magnus Hempel

Schahin, Gürsan und Schauer komplettieren Trainerteam

Der FC Teutonia 05 hat sein Trainerteam für die neue Saison komplettiert. Ex-Profi Dani Schahin und Timucin Gürsan werden Trainer Nabil Toumi in der kommenden Saison zur Seite stehen. Torwarttrainer wird Bennett Schauer. 

Dani Schahin spielte in der Vergangenheit unter anderem für den SC Freiburg, Fortuna Düsseldorf und Roda JC in den Niederlanden. Insgesamt kommt der 34-Jährige auf jeweils 46 Einsätze in der 1. Bundesliga und der niederländischen Eredivisie, sowie 61 Spiele in der 2. Bundesliga.

Timucin Gürsan war zuletzt Cheftrainer beim Harburger TB in Hamburg. Zuvor war Gürsan Co-Trainer unter Nabil Toumi beim TSV Buchholz und Cheftrainer beim FC Süderelbe. 

Torwarttrainer Bennett Schauer wurde in der Jugend des Hamburger SV ausgebildet und spielte in der Vergangenheit auch schon für uns. In der Rückrunde der Saison 2021/22 stand der 24-Jährige in 8 Partien in der Regionalliga Nord und im LOTTO-Pokal auf dem Platz, bevor er verletzungsbedingt die restlichen Spiele verpasste. 

Kevin Weidlich: „Wir sind sehr froh, dass wir jetzt unser gesamtes Trainerteam gefunden haben. Dani bringt eine Menge Erfahrung mit, die er bei uns einbringen soll. Timucin hat in der Vergangenheit schon mit unserem Cheftrainer Nabil zusammengearbeitet und ist in Hamburg bestens vernetzt. Bennett kennt bereits den Verein und hat trotz seines jungen Alters schon viel erlebt. Wir sehen uns bestens aufgestellt und freuen uns auf die kommende Saison mit unserem Trainerteam“.