Spieltagscheck mit Nicolo Avellino | VfV Borussia 06 Hildesheim – FC Teutonia 05

  • 25. Mai 2022
  • Deniz Ercin
  • RL Nord
  • 0
  • 148 Views

Informationen und Fakten zum Spiel

Nach dem Lotto-Pokalsieg und dem damit verbundenen Einzug in den DFB-Pokal steht für Teutonia 05 noch das letzte Spiel der Regionalligasaison 2021/22 an. Gegner ist der Tabellenletzte VfV Borussia 06 Hildesheim. Das Hinspiel endete mit 1:0 durch ein spätes Tor von Gianluca Przondziono in der 79. Minute.
Für beide Mannschaften geht es in der diesjährigen Saison um nichts mehr, aber Teutonia 05 will im letzten Spiel noch drei Punkte einfahren. T05 steht auf dem siebten Tabellenplatz mit 23 Punkten und wird die Saison auch auf dem siebten Tabellenplatz beenden, weil der Tabellenfünfte VfB Lübeck 26 Punkte und das bessere Torverhältnis hat.
Meister der diesjährigen Regionalligasaison ist der VfB Oldenburg geworden mit 39 Punkten, die im Relegationsspiel dann auf dem BFC Dynamo aus der Regionalliga Nord-Ost treffen.

Interview mit Nicolo Avellino

Es geht für beide Mannschafften um nichts mehr, was habt ihr euch trotzdem für das Spiel vorgenommen?
Wir wollen noch einmal alles raus holen und die erfolgreiche Saison mit 3 Punkten beenden!

Es ist vier Tage her, seitdem ihr Pokalsieger geworden seid. Wie fühlt es sich jetzt an?
Titel zu gewinnen ist immer schön, gibt eine breite Brust. Diese Mannschaft hat es komplett verdient. Jetzt wünsche ich mir für den Verein das Topspiel gegen Bayern.

Wie fällt dein Saisonfazit aus?
Natürlich bin ich glücklich über den Pokalsieg und das Erreichen des DFB-Pokals. Diese Mannschaft ist sehr schnell zu einer Familie geworden und ich bin froh Teil dieser Familie zu sein.
Danke an den Club, alle Verantwortlichen, an das Trainerteam und natürlich an die Fans die uns über die ganze Saison unterstützt haben.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.